[Constable Evans 10] • Mord ohne Ende

[Constable Evans 10] • Mord ohne Ende
Authors
Bowen, Rhys
Publisher
dp DIGITAL PUBLISHERS
Tags
roman-krimi
Date
2006-08-08T00:00:00+00:00
Size
0.58 MB
Lang
de
Downloaded: 210 times

Schönes Eheleben und leidige Ermittlerarbeit – der letzte Teil von New York Times- Bestsellerautorin Rhys Bowen

Constable Evans' finale Ermittlung: Cosy Krimi für spannende Lesestunden

Constable Evan Evans und seine Ehefrau Bronwen leben sich als frisch Vermählte endlich in ihrem kleinen Häuschen oberhalb des Dorfes Llanfair ein. Als die sechzehnjährige Pakistanerin Jamila mit ihre Familie in das walisische Dörfchen zieht, freundet sich Bronwen direkt mit ihr an. Doch dann verschwindet das Mädchen plötzlich und jede Spur führt ins Leere … Hat der Fall etwas mit dem Toten zu tun, dessen Mord Evan gerade versucht aufzuklären? Und wird der Constable es schaffen, das Mädchen rechtzeitig zu finden?

Erste Leserstimmen

„ein kurzweiliger Cosy Crime für vergnüglich Lesestunden“

„durch die vielen Wendungen wird die Spannung stets hoch gehalten“

„eine spannende Lektüre, gewürzt durch die Eigentümlichkeiten der walisischen Charaktere“

„mal wieder konnte ich mich mit Constable Evans mitten ins Geschehen stürzen“

„ein interessanter Krimi, der sich gut liest und bei dem man auch selbst miträtseln kann“

Weitere Titel dieser Reihe

Tödliches Idyll (ISBN: 9783960874614)

Mord im Nachbarort (ISBN: 9783960876489)

Tod eines Tenors (ISBN: 9783960876939)

Mord à la Carte (ISBN: 9783960876946)

Tod nach Regie (ISBN: 9783960876953)

Mord im Sinn (ISBN: 9783960876960)

Tödliche Tatsachen (ISBN: 9783960876977)

Cottage mit Mord (ISBN: 9783960876984)

Tödliche Melodie (ISBN: 9783960876991)

Über die Autorin

Rhys Bowen wurde in Bath, England, geboren, studierte an der London University, heiratete in eine Familie mit historischen königlichen Verbindungen und verbringt nun ihre Zeit im Norden von Californien und Arizona. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

**