Die Geschichte von Laura Ingalls Wilder · Pioniermädchen

Die Geschichte von Laura Ingalls Wilder · Pioniermädchen

Authors
Stine, Megan,
Tags
[kinder],
Date
0101-01-01T00:00:00+00:00
Size
5.07 MB
Lang
de
Downloaded: 316 times

Seit die Little House-Bücher das erste Mal veröffentlicht wurden, haben die Leute mehr über Laura Ingalls Wilder wissen wollen. Einige Leute haben Jahre verbracht, ihr Leben zu erforschen. Andere sind Amateurdetektive geworden und versuchten, die Routen zurückzuverfolgen, die Laura nahm, als sie in den Westen zog. Und einige sind sogar in die Prärie gegangen und haben versucht, das originale kleine Haus zu finden – oder zumindest den Platz, wo es einst stand.

Alles von dieser Arbeit hat mir geholfen, diese Biographie zu schreiben. Zwei Schriftsteller insbesondere sind für ihre gründliche Recherche über Laura bekannt, und ich bin für sie dankbar. Es sind Donald Zochert und William T. Anderson. Auch schrieb Laura, abgesehen von der Little House-Serie, viele Bücher und Artikel über sich, die ich in meiner Recherche verwendet habe. Und Lauras Tochter Rose schrieb Artikel über ihre Mutter, die mir halfen, sogar mehr über Lauras Leben zu verstehen.

Wenn ihr mehr über Laura erfahren wollt, könnt ihr das Laura Ingalls Wilder Museum in Rt. 1, Box, 24, Mansfield, Missouri 65704, besuchen oder dorthin schreiben. Das Museum befindet sich im Haus, das Laura und Almanzo auf der Rocky Ridge Farm bauten, und ist voll von vielen eigenen Dingen von Laura. Broschüren, die von William T. Anderson über Laura, Almanzo, Rose und die anderen Familienmitglieder geschrieben wurden, sind auch in dem Museum zu erhalten.

Ihr dürft auch die Laura Ingalls Wilder Memorial Society, Inc., Box 344, De Smet, South Dakota 57231, besuchen oder an sie schreiben. Die De Smet-Gesellschaft unterhält Museen im Haus der ursprünglichen Landvermesser und in Ma und Pa Ingalls Haus. Die Gesellschaft zeigt auch viele Dinge der Ingalls‘, von Laura und von Rose Wilder Lane und hat einen ausgezeichneten Buchladen.

Und schließlich wollt ihr vielleicht Donald Zocherts Biografie lesen: Laura: The Life of Laura Ingalls Wilder, und von William Anderson A Little House Sampler.