Weitere erotische Gay Geschichten

Sex in vollen Zügen von Marc Andre

Thomas ist auf dem Weg zu einem Kongress, als ein äußerst attraktiver Fahrgast zusteigt. Ob dieser es schafft, die langweilige Zugfahrt interessanter zu gestalten?

Schwule Erfahrungen in Paris von Marc Andre

Kai ist jung und unerfahren und hofft, in Paris endlich das zu erleben, was er sich schon so lange wünscht: das erste Mal Sex mit einem Mann. Kaum angekommen lernt er Jean kennen, ein junger Künstler, der ihn in die Kunst der Lust einweist.

Studentische Liebesdienste von Marc Andre

Christian und Rolf sind ein in die Jahre gekommenes schwules Paar, das ein wenig Abwechslung sucht. Über das Schwarze Brett der Universität suchen sie Lustknaben, um ihr Sexleben wieder Schwung zu geben. Sie finden gleich zwei Kandidaten und testen beide ausgiebig auf ihre Fähigkeiten.

Sexspielchen mit dem neuen Sklaven von Jean Volet

Daniel findet Gefallen am heißen Martin und versucht, diesem näher zu kommen. Auch Martin hat Interesse an Daniel, aber auf andere Art als Daniel es erwartet hätte. Er sucht nach einem neuen Sklaven und erwartet, dass Daniel ihm vollkommen hörig ist.

Der geile Fremde aus der Bar von Jean Volet

Frank ist trotz toller Frau und Kinder unzufrieden mit seiner Ehe und flüchtet sich in eine Bar. Dort lernt er Daniel kennen und wird von ihm zu einem Glas Wein eingeladen. In Daniels Wohnung kann dieser Frank von dessen schwulen Qualitäten überzeugen und lässt ihn seine ersten hocherotischen, schwulen Erfahrungen machen.

Ein begnadeter Körper – Sex mit dem Turnlehrer von Jean Volet

Ralf ist Trainer der Turnmannschaft und versucht seine Neigung zu Männern zu verbergen, um Probleme zu vermeiden. Als er den geilen Körper seines Schülers Timo für sich entdeckt, wird es für ihn kritisch. Auch sein Freund Holger bemerkt den Seitensprung, hat jedoch nichts gegen ein paar gemeinsame Turnübungen.

Blassklave gesucht - BDSM Abenteuer von Jean Volet

Markus sucht nach einem neuen Sex-Abenteuer und stößt auf die Anzeige „Wir suchen einen Sklaven zum Blasen mehrerer Schwänze“.  Er antwortet auf die Anzeige und gerät in ein BDSM Abenteuer, s er alle Wünsche seiner Herren erfüllen muss.

Sexsklave des Chefs von Jean Volet

Neue Stadt, neuer Job, neuer Chef – und was für einer. Felix fällt aus allen Wolken, als sein neuer Chef ihn bittet, ihm und seinem Freund für Sexspielchen zu Diensten zu sein. Doch was tut man(n) nicht alles, um den neuen Job nicht zu verlieren...

Blasunterricht anders - vom Musiklehrer verführt von Jean Volet

Sam ist in seinen Musiklehrer Sebastian verschossen und ist überglücklich, als er merkt, dass dieser seine Gefühle erwidert. Doch ist der Lehrer ehrlich zu Sam oder will er nur auf seiner Fleischflöte spielen?

Fesselspiele im Internat von Jean Volet

Von seinem Vater ins Internat abgeschoben wird Ben das Opfer einer brutalen Sexgang, die ihn hemmungslos ausnutzt. Zum Glück ist da der attraktive Simon, der seine Nächte im Internat aufzuhellen vermag. Doch dies sieht der eifersüchtige Anführer Olek gar nicht gern und heckt einen fiesen Plan gegen die beiden aus.

Schwules Erwachen im Wanderurlaub von Jean Volet

Der erfolgreiche Chirurg Jürgen ist unglücklich in seiner Ehe. Als er seinen schwulen Kindheitsfreund Manuel wieder trifft und mit diesem zu einem einsamen Wanderurlaub aufbricht, wird ihm auch klar warum. Fernab der Zivilisation und einsam in den Bergen haben die beiden den geilsten Sex ihres Lebens.

Schwule Sommerträume auf dem Bauernhof von Jean Volet

Seine Sommerferien auf dem Bauernhof seiner Patentante hatte sich Moritz anders vorgestellt. Der schwule Niklas führt den unerfahrenen Stadtjungen nicht nur in die Welt der Schafe ein, sondern gibt ihm noch so manch andere geile Lektion auf der Weide. Und auch Niklas‘ eifersüchtiger Freund Olaf will seinen Teil zu Moritz‘ Erfahrungen beitragen…

Zum Sexsklaven erpresst von Jean Volet

Tim ließ kaltes Wasser auf seinen sportlich muskulösen Körper prasseln, er war erst vor wenigen Stunden in seine Wohnung gekommen. Die Erinnerung an die Zeit davor war ausgelöscht. Der junge Mann hatte einen fürchterlichen Kater und konnte sich nur noch an seinen Streit mit Leon erinnern, mit dem er schließlich Schluss gemacht hatte. Danach saß er in einer Kneipe und hatte schnell sehr viel Schnaps getrunken, wie er anschließend nach Hause gekommen war, wusste er nicht mehr.